Mexikanische Küche

No hay reglas fijas!

Die mexikanische Küche zeichnet sich durch die Verknüpfung von atztekischen und spanisch-kolonialen Traditionen aus. In dem heißen, tropischen Land mit größtenteils üppiger Vegetation spielen Mais, Bohnen, Früchte und bestimmte Gemüsesorten eine dominante Rolle. Es gibt in Mexiko verschiedene Regionalküchen, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Im Norden herrscht der Einfluss der spanischen Küche vor, während sich im Süden die Indio-Küche stärker erhalten hat.

Es ist sehr wichtig zu erwähnen, dass mexikanisches Essen nicht immer höllisch scharf sein muß. No hay reglas fijas – es gibt keine festen Regeln. Dies gilt für viele Bereiche des mexikanischen Lebens, aber auf nichts trifft dieser Satz zu, wie auf die mexikanische Küche. Die reine naturgegebene Freude an der Improvisation, denn man arbeitet mit dem was man hat und ändert jedes Rezept, um sich seiner eigenen Wunschvorstellung zu nähern.

Wir freuen uns deswegen, dass wir seit über 20 Jahren in Flensburg schmackhafte mexikanische Speisen zubereiten und Sie als zufriedene Gäste begrüßen dürfen.